top of page
IMG_2354.jpg

Durch Yoga und Pranayama lenken wir unsere Aufmerksamkeit nach innen und können so eine tiefere Verbindung zu unserem Körper herstellen, um seine Signale und Botschaften wahrzunehmen. Yoga ist für mich zu einem Schlüssel geworden, um mein Nervensystem zu beruhigen und eine chronische Hauterkrankung zu regulieren, die mich seit meiner Kindheit begleitet. Seitdem ich die Wirkung von Yoga erlebt habe, habe ich verschiedene Stile praktiziert, aber besonders zu beruhigenden, subtilen und energetischen Bewegungen gefunden.

Meine Ausbildung beruht auf der Tradition von Swami Sivananda und umfasst die sechs Stränge von Hatha, Kundalini, Jnana, Raja, Bhakti und Karma Yoga. Weitergebildet habe ich mich als Kundalini-Meditationsleiterin, einer Einweihung in Reiki 1, sowie einer Grundausbildung in der Astrologie. Dabei treiben mich meine wissbegierige Sonne im 9. Haus und mein abenteuerlicher Schütze Aszendent, die neugierig auf Themen rund um Natur, Kräuter und Spiritualität sind, kontinuierlich an. Dagegen bringt mich mein 8. Haus Mond im emotionalen Krebs in die Tiefen und schafft Interesse an Traditionen, Mythen und Geschichten aus vergangenen Generationen.

Ich bin Lisa,

mir ist es wichtig ruhige Räume zu schaffen, in denen du dich bewusst in dich zurückziehen darfst. Ich bin fest davon überzeugt, dass es in der heutigen Zeit von großer Bedeutung ist, Verbindungen zu schaffen und sichere Räume zu bieten, in denen sich Menschen geborgen fühlen können. 

In meinen Klassen findest du Elemente aus Yin-, Restorative- und Kundalini-Yoga. Jede Klasse bietet eine Kombination aus Körperhaltungen, Pranayama, Meditation und tiefer Entspannung. Dabei liegt der Fokus darauf, einen Raum für Selbstreflexion und Achtsamkeit zu schaffen – eine 'Zeit für dich selbst' in einer ruhigen und sicheren Umgebung. Die Klassen variieren von sanften und entspannenden Sessions bis zu manchmal etwas dynamischeren Sequenzen, um das Gleichgewicht zwischen Ruhe und Aktivität zu fördern.

bottom of page